Sehenswürdigkeiten

Hier haben wir für Euch ein paar Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten oder Veranstaltungen zusammen gestellt, wo Ihr sehen könnt, was es alles Schönes rund um Sønderburg sowie auf der Insel Als gibt.

Direkt in der schönen Innenstadt von Sønderburg finden Sie die Tourismusinformation oder auf der Homepage VisitSønderborg viel interessante Sachen über Sønderborg.

Petri heil….. Petri dank. Es gibt viele gute Angelplätze auf der Insel Als. Meeresforellen, Dorsche und Schollen sind nur einige der heimischen Fischsorten. Ob angeln am Strand, in der Jolle oder am Fischteich, es ist ein Naturerlebnis ohne gleichen.

An den Küsten der Region sorgen der variierende Meeresgrund und zahlreiche große Steine für tolle Standplätze zum Angeln von Meeresforellen. In der Tiefe der Seen hingegen warten große Hechte zwischen Wasserpflanzen und Schilf.
Angler ab 18 bis einschließlich 64 Jahren brauchen einen gültigen Angelschein, um in Seen, vor der Küste oder im Meer angeln zu dürfen. Angelscheine können Sie in Sønderborg bei der Tourismusinformation erwerben: DKK: pro Tag 50,- oder pro Woche 250,-. Angelschein fürs Meer ist Pflicht, angeln Sie ohne gültigen Angelschein droht eine Geldstrafe. Put & Take erfordert keinen Angelschein.

Hier für Wanderer und Geschichtenbegeisterte ein Leckerbissen.

Der Gendarmstien ist ein etwa 74 Kilometer langer, teils unbefestigter Wanderweg und ehemaliger Pfad zur Überwachung der deutsch-dänischen Grenze in der Region Sønderjylland-Schleswig. Der Pfad verläuft von Padborg bis nach Høruphav größtenteils entlang der Flensburger Förde.

Und nun viel Spaß beim Erkunden.

Schloss Sønderburg Schloss Augustenborg

Schloss Gråsten (Deutsch Gravenstein)

Universe Karenmarieklip Gokart Racing Legoland

Ringreiten in Skovby Skovby by Night Historiecenter Dybbøl Banke

Ringreiten in Sønderborg Bowling mini golf